Expertin bei heartleaders

Wertschätzung heißt für mich, ...
jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit anzunehmen. Das gelingt durch Wertschätzung und Achtsamkeit im täglichen Umgang miteinander.
In meinen Seminaren und Trainings richte ich den Blick auf eine bewusste und achtsame Sprache, denn meine Überzeugung ist es, dass dies der Schlüssel ist, mit dem wir unser Gegenüber berühren können. Jede noch so verfahrene Situation lässt sich damit in eine gute Richtung wandeln.
Schon Sokrates sagte: "Sprich, damit ich dich sehe!" Genau deshalb passt das heartleaders-Konzept zu mir! Ich freue mich darauf, noch mehr Gleichgesinnte für dieses großartige Projekt gewinnen zu können.

Im Unternehmen FAZMED Beatmung & Pflege, ein Intensivpflegedienst für beatmungspflichtige Patienten, führen wir bereits seit einigen Monaten die Tage der Wertschätzung mit unseren Mitarbeitern durch. Es kommen immer wieder sehr bewegende Feedbacks von einzelnen Mitarbeitern zurück, die sich für die Menschlichkeit und Achtsamkeit der Unternehmensführung bedanken.

Die Mitarbeiter spüren, dass es dem Unternehmen auch auf weiche Faktoren ankommt, um im täglichen Miteinander gute Arbeit leisten zu können. Sie schätzen dies und fühlen sich dadurch gesehen. Und das macht ein Unternehmen dann auch erfolgreich. Für uns Initiatoren ist es das schönste Lob und gleichermaßen ein großer Antrieb, hier genauso weiter zu machen.

Diese tägliche Arbeit macht mich zu einer Partnerin der heartleaders.

Zurück